[bloody]

Magenta ist einfach nicht meine Farbe. Lange genug habe ich mich dennoch damit rumgeschlagen, schließlich mag ich ja auch rosa. Aber rosa ist nicht magenta. Um es kurz zu machen, ich wechselte den Festnetzanbieter. Ab heute ist alles rot, nicht nur mein Poloshirt. Erstaunlich problemlos lief die Umstellung ab. Und wenn ich problemlos schreibe, meine ich problemlos. Denn bei mir beginnen die technischen Probleme genau dort, wo ich irgendwas in irgendwelche Felder eingeben muss. Musste ich aber nicht, wenn man von den Zugangsdaten absieht. Leider hat mich die Technik in den letzten Jahren überholt und so muss ich langsam einsehen, dass ich meiner Mutter nicht nur äußerlich immer ähnlicher werde.

Dem festlichen Anlass entsprechend, esse ich heute rote Gummibärchen, trinke Cola und fahre eine Runde Feuerwehrauto. Und mein Fleisch hätte ich heute Abend beim Grillen gerne rare..

3 Mehrere Meinungen to “[bloody]”

  1. ChliiTierChnübler

    In Sachen rot stimme ich Dir ja total zu!

  2. juf

    Glückwunsch. Sie sind die erste bei der so eine Umstellung problemlos geklappt hat. Jedenfalls wenn man den Erzählungen des Rests der Menschheit glauben darf

  3. ironiebefreit

    Meine Lieblingsauskunft nach 4 Stunden in der Warteschleife der roten Störungshotline war:”Ich kann hier nicht sehen wo das Problem liegt, unser Computer ist gerade abgestürzt, rufen Sie doch in ein paar Stunden nochmal an…”

Leave a Reply