[?]

Als ich heute Morgen in der Apotheke für die nun auch mich ereilende Erkältung Grippostad holte und die Apothekerin sagte: ‘Nicht nüchtern nehmen’, hab ich mich gefragt, wieviele Menschen sich wohl anschließend schon einen Schnaps gekauft haben..

4 Mehrere Meinungen to “[?]”

  1. Scholli

    Jetzt weiß ich, was ich immer falsch gemacht hab! :-)
    Ich schwör ja auf Eukalyptuskapseln, Paracetamol, Hustensaft, viel heißen Tee und ausschlafen. Grippostad bescherte mir früher einmal eine deftige Lungenentzündung, weil ich mich dadurch so schön gesund fühlte, aber eigentlich doch sehr krank war. Seitdem lass ich die Finger von solchen Mitteln in der Eigentherapie. ;-)

  2. Scholli

    Oh, ups! Zu früh abgeschickt!
    Gute Besserung wünsch ich natürlich noch!

  3. MC Winkel

    Aber Grippostad ist eh Quatsch. Dann lieber täglich bis zu 6 Paracetamol und Vitamin-C-Pulver. Insgesamt günstiger.

    Und das geht sogar stocknüchtern! :)

  4. juf

    Ich machs immer umgekehrt. Erst saufen und dann mal gucken, was an Tabletten noch im Haus ist.

Leave a Reply