[Name It]

Liebe Nachbarn, Tierarzthelferinnen und Spaziergänger,

es ist an der Zeit das hier ein für allemal zu klären. Ihr könntet es bestimmt auch nicht leiden, wenn man Euch immer beim falschen Namen nennt. Den Tieren mag es vielleicht egal sein, aber eben nur vielleicht.

Bei meinem eigenen Nachnamen habe ich mich ja inzwischen daran gewöhnt, dass dieser zwar mehr oder minder korrekt auszusprechen, aber leider fast unmöglich richtig zu schreiben sein scheint. Es ist mir in Fleisch und Blut übergegangen der Namensnennung direkt die Buchstabierung hintenan zu stellen. Allerdings ist es schon ein Phänomen, wenn man dann sieht, wie bei gleichzeitiger Buchstabierung das Gegenüber trotzdem falsch schreibt. Man könnte es für böse Absicht halten. Oder einfach Unaufmerksamkeit. Vor allem halte ich es inzwischen für unwichtig. Schreibt’s doch, wie ihr wollt. Aber macht mich hinterher bitte nicht dafür verantwortlich, wenn ihr Aufträge dann nicht mehr findet, weil ihr natürlich nicht mehr wisst, dass ihr den Nachnamen fälschlicherweise als ein Gemüse notiert habt.

Bei den Hunden ist das doch gar nicht so schwer. Markenbewusst, wie ich nun mal bin, haben die Tiere nicht irgendeinen Namen bekommen wie ja-Orangensaft oder Medion.

Dieses Tier
!ftp://u38537878:muecke@www.chilldogg.de/images/nikegrau.jpg!
wird zwar geschrieben wie das hier
!ftp://u38537878:muecke@www.chilldogg.de/images/nikeswoosh.jpg!
aber ausgesprochen wird es deutsch. Sie sieht ja auch nicht aus wie ein Turnschuh. Da kommt die Siegesgöttin, die damals vermutlich auch der Marke als Namenspate gedient hat, schon eher hin.

Das zweite Tier
!ftp://u38537878:muecke@www.chilldogg.de/images/becksgrau1.jpg!
ist klein und frech und wir wurden bei der Namensgebung nicht unerheblich von unserem damaligen Lieblingsgetränk beeinflusst.
Er frisst keine Wurstbrötchen, geht auch nicht auf Verbrecherjagd und ich bin mir sicher, "Gideon Burkhard":http://www.filmdb.de/schauspielersuche.php?name=Gedeon%20Burkhard#bio mag er auch nicht.
Rufen wir den Hund, dann rufen wir also nicht den hier
!ftp://u38537878:muecke@www.chilldogg.de/images/rex.jpg!
und auch nicht, wie auch häufig fälschlicherweise vermutet, den hier
!ftp://u38537878:muecke@www.chilldogg.de/images/hart_aber_herzlich_all.jpg!
sondern wir rufen
!ftp://u38537878:muecke@www.chilldogg.de/images/becksgrau.jpg!
allerdings ohne das Edelmetall.

Das musste einfach mal gesagt werden..

5 Mehrere Meinungen to “[Name It]”

  1. Das Tier

    was mich ja mal interessieren würde: wie verstehen sich die hundehaare mit dem tollen ikea-lederfransen-teppich? da unsere hunde von der gleichen rasse sind, denke ich mal, dass die auch gleich haaren. jedenfalls haaren unsere hunde, wie sau und das hat mich bisher immer davon abgehlten diesen teppich zu kaufen, weil ich mir vorstelle, dass sich die haare schlecht davon/daraus entfernen lassen. *laber*

  2. Administrator

    Unsere Hunde haaren erstaunlicherweise nicht oder kaum. Daher ist das auch nicht das Problem für den Teppich. Eher der Becks, der die Fransen gerne mal aus dem Teppich zieht. Allerdings ist dies kein Lederfransenteppich, was den Vorteil hat, dass er die Fransen nur rauszieht und nicht mehr frisst. Ist nämlich schon der zweite Fransenteppich, der erste war aus Leder und irgendwann quasi nicht mehr existent, weil zerfressen ;-)

  3. Das Tier

    wolle hunde tausche? ich will auch nicht - oder kaumhaarende vierbeiner! ^^

  4. Administrator

    Ach, Du weisst ja, wie das ist: Sie gehen einem manchmal auf die Nerven, aber man kann auch einfach nicht ohne sie..
    Was möchtest Du auch nicht?

  5. Administrator

    Wieso haaren Eure eigentlich so? Die sind doch kurzfellig..?

Leave a Reply