[Noch 59 Tage]

Ich finde es wirklich schön, dass meine Mutter wieder heiratet. Wirklich. Und ich mag auch den T.
Und ich fühle mich geehrt, dass ich die Hochzeit planen darf. Und das wird bestimmt alles toll, ein rauschendes Fest. Und ich freue mich auf die ganzen Menschen, die kommen und das Essen und die Musik und überhaupt. Und ich werde vielleicht auch ein Tränchen verdrücken.

Aber ich finde es nicht in Ordnung, dass dieses Fest an dem Tag stattfindet, an dem Deutschland vermutlich sein Viertelfinale bestreiten wird. Arghs..

9 Mehrere Meinungen to “[Noch 59 Tage]”

  1. chilldogg

    Ich darf bei mir selber nicht mehr kommentieren. Auch schön..

  2. chilldogg

    Da werden schon zwei frei Trauende zugegen sein. Schade eigentlich- so ein blonder Mönch aus Bayern hätte mir auch ganz gut (bzw. besser) gefallen..

  3. creezy

    DAS geht ja gar nicht!

  4. dGB

    wie planen? was planen? wieso du planen? gibts schon ideen? wer, wieviele, wo, was?

  5. chilldogg

    Wieso nicht ich!?
    Ich darf Wedding Planner spielen. Location ist schon klar, nur den Beamer und die Leinwand fürs Spiel muss ich noch besorgen.
    Viertelfinale.. Du weisst schon.. Berlin und so..

  6. nelly_pappkarton

    Wollte ich grad sagen: Am besten, das Spiel in die Feierlichkeiten mit einplanen. Dann sind alle glücklich.

  7. chilldogg

    Ich vermute eine sehr begrenzte Fröhlichkeit oder Zustimmung seitens meiner Mutter..

  8. danii

    also wenn du nen fotografen brauchst :)

Leave a Reply