[Von einem..]

..der geboren wurde nichts wegzuwerfen.

Es war einmal ein kleines Hutzelmännchen, das wurde groß, baute sich ein Haus und legte eine Fußmatte davor. 3o Jahre später war das Hutzelmännchen 3o Jahre älter, das Alter forderte seinen Tribut und das Männchen schrumpfte wieder ein wenig. Normal.

Auch an der Fußmatte ging das Alter nicht spurlos vorüber. Sie wurde ja schließlich auch häufig mit Füßen getreten. Wer macht das schon 3o Jahre mit? Eben. Auch normal.

Also beschloss die Freundin des Hutzelmännchens, dass die alte Fußmatte entsorgt und eine neue angeschafft wird. Heimlich schaffte das Männchen die Matte (eigentlich 3: zwei Roste und ein verdrecktes Stück Sisal in der Mitte) in den Keller, damit die Freundin sie nicht wegschmeißen konnte. ‘Die ist doch noch gut’, dachte es sich. Und ‘Eines Tages werde ich die bestimmt noch gebrauchen können’.

Es kam der Tag, als das Bürogebäude, das von Hutzelmännchen und Familie renoviert wurde, fertiggestellt war und was fehlte- man ahnt es schon: eine Fußmatte. Eines schönen Tages kam das Männchen freudestrahlend ins Büro seiner Tochter, hatte es doch die guten, alten Matten aus dem Keller geholt und vor den Eingang gelegt.

Kaum war das Männchen weg, kam der neue Mieter des Gebäudes ins Büro und fragte: ‘Ist das mit den Fußmatten da ihr Ernst?’

Flugs rief die Tochter den Hutzelmann an und fragte nach Einwilligung zur Entsorgung. ‘Die sind doch noch gut’, dachte sich das Männchen und bat darum die Matten aufzubewahren. Er baue doch gerade ein neues Haus, da könne man die doch noch gut gebrauchen.

‘Ja, Papi, ich leg sie in den Keller. Aber ich komm Dich dann nicht besuchen!’

(to be continued)

6 Mehrere Meinungen to “[Von einem..]”

  1. grafikerjody

    “Mensch, wenn mein Vater mir so nen Mantel geschenkt hätte!”

  2. chilldogg

    Ich sag ja: Loriot sass ca. 10 Jahre bei uns zuhause unterm Tisch. Erschreckend..

  3. chilldogg

    Du lachst…

  4. dGb

    da fragt man sich dann, wieso sich das hutzelmännchen allenthalben ein neues auto kauft, denn das alte wäre doch eigentlich noch gut gewesen.

  5. chilldogg

    Ich glaube, Autos und Uhren fallen unter eine andere Kategorie

Leave a Reply