[.]

é─÷Wie geht es dir?é─˘, fragt er. Beschissen, denkt sie, lächelt und sagt: é─÷Prima, danke, alles bestens.é─˘
Sie lächeln einander an, reden ein wenig Belangloses und schon zieht jeder wieder seiner Wege.

Ihr Lächeln verstummt und weicht dem Blick, der seit Tagen und Wochen mit einigen Ausnahmen ihr ständiger Begleiter ist. Gleichmut mischt sich mit Hoffnungslosigkeit. Antriebsarmut paart sich mit Bauchschmerz. Eine unangenehme Mischung auch und gerade im Frühling.

é─÷Wird schon wiederé─˘ sagen alle und sie hofft, dass sie Recht behalten. Und wenn nicht? Wenn es nicht wieder wird? Irgendwie ist alles immer wieder geworden.

Das Leben besteht nicht nur aus Sonnenschein. Auf Regen folgt Sonne, auf ein Tief ein Hoch. Wie viele dieser Sprüche es doch gibt, denkt sie. Wird schon wieder. Eben.

Leave a Reply