Archive for February, 2009

[Kölle Alaaf]

Saturday, February 21st, 2009

Wer es nicht erkennen sollte, was ich mir eigentlich kaum vorstellen kann: Nina Hagen.

[Caught in the act]

Tuesday, February 17th, 2009

Nicht immer können Opfer und Peiniger so friedlich und freundlich dargestellt werden. Das Pony ist die allabendliche Qual allerdings schon gewohnt, vielleicht wirkt es daher ein wenig lethargisch. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass es in der Vergangenheit im Eifer des Gefechts der Sehfähigkeit beraubt wurde. Beidseitig!

[Netzwerkfetisch]

Monday, February 16th, 2009

Kann man machen..

..muss man aber nicht..

[First Time]

Friday, February 13th, 2009

Irgendwann ist immer das erste Mal und nachdem ich in frühester Jugend ab und an mal Luftgewehr schießen durfte- ein Vorteil, wenn man zwei große Brüder hat- durfte ich mir gestern Abend zum einen den Ar*** abfrieren und zum anderen das erste Mal mit scharfen Waffen schießen. Jetzt weiß ich auch wie sich der Rückschlag anfühlt. Wie man sieht, soooo schlecht habe ich mich gar nicht angestellt- immerhin lagen 50 Meter zwischen mir und der Scheibe..

flickr-set

[Lokales]

Thursday, February 12th, 2009

Respekt!
Aber diese Viecher scheppern ordentlich, das ist hinlänglich bekannt. Darum nahm ich auch damals Abstand von einem Hund dieser Rasse. Mir fällt ja selbst schon genug runter..

[Für Frau Schmidt]

Wednesday, February 11th, 2009

[Ü-Content]

Wednesday, February 11th, 2009

Süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüss..

Komplettset auf flickr
[via]

[Home sweet home #2]

Wednesday, February 11th, 2009

Der Anblick eines Fachmanns führte zur Spülmaschinenspontanheilung. Leider war auch diese nicht umsonst. Dafür gab es in der Servicepauschale noch jede Menge gute Tipps, wie ich die Maschine besser pflegen könnte. Denn unterm Strich kann man sagen: Was auch immer man bei einer Spülmaschine falsch machen kann (und man wundert sich, was das alles sein kann)- ich habe es falsch gemacht.
Ab heute also Spülmaschinenspießer. Bis morgen..

[Home sweet home]

Tuesday, February 10th, 2009

Nachdem am Sonntagmorgen meine Spülmaschine den so ziemlich ungünstigsten Zeitpunkt wählte, um in Spülstreik zu treten, spüle ich nun wieder per Hand. Ich hatte über die vergangenen 5 Jahre (Fünf???? Wtf- wie die Zeit vergeht) schon völlig verdrängt, wie sch*** spülen ist und das ja wirklich jedes nicht sofort weggespülte Messer die Küche nach Schlachtfeld aussehen lässt. Zum Glück eignet sich die Spülmaschine trotzdem als Lagerplatz, wenn sie schon nicht mehr spült derzeit. Morgen kommt der Kundendienst und wird das Problem hoffentlich beheben. Ansonsten drück ich ihm die Spülbürste in die Hand.

Und wo ich gestern nach langer Zeit die Hausarbeit wieder in ihrer ursprünglichen Form erleben und erfahren durfte, beschloss ich, auch das Altglas mal wegzubringen. Kann man ja mal machen nach 1.5 Jahren. Wie gut, dass man bei dem Auto die Rückbank umlegen kann..
Aber wohin damit? Der mir bekannte Container liegt mitten an einer Hauptstraße. An der wollte ich nicht abends eine halbe Stunde Lärm machen und mich als Schwerstalkoholiker präsentieren. Also suchte ich ein wenig und wurde schließlich abgelegen gegenüber einer Kirche fündig. Leider tagte gestern der Kirchenvorstand/Kirchenchor/Demenzverein- jedenfalls kamen nach mir noch ca. 20 Autos, deren Fahrer alle ein wenig irritiert guckten, nachdem sie einen Blick in meinen Wagen geworfen hatten.

Nachdem der gesamte Abwasch gemacht und das Altglas entsorgt war, machte ich es mir mit einem Getränk (Pfandflasche) auf dem Sofa gemütlich. Im Dunkeln lässt sich Grün- übrigens schwer von Braunglas unterscheiden. Ich sortier jetzt im Keller vor..

[?]

Friday, February 6th, 2009

Als ich heute Morgen in der Apotheke für die nun auch mich ereilende Erkältung Grippostad holte und die Apothekerin sagte: ‘Nicht nüchtern nehmen’, hab ich mich gefragt, wieviele Menschen sich wohl anschließend schon einen Schnaps gekauft haben..