Merry Christmas

Dicke Kinder..

..sind schwerer zu kidnappen.

Da hab ich ja Glück gehabt..

Finally

40 Wochen from MDG on Vimeo.

Blank & Jones ‘Someone like you’

33

Jahresrückblick 2010

Zugenommen oder abgenommen?
Zu. Aus Gründen.

Haare länger oder kürzer?
Eindeutig länger.

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Konstant. Auch der Besuch beim Augenarzt brachte keinen Bedarf für eine Sehhilfe. Schade eigentlich- es gibt so schöne Brillengestelle..

Mehr ausgegeben oder weniger?
Ich vermute, die Antwort auf diese Frage wird jedes Jahr gleich deprimierend sein..

Der hirnrissigste Plan?
Es gab zwar einen Plan, aber hirnrissig war der nicht. Und auf ging er ja letztendlich auch.

Die gefährlichste Unternehmung?
Ich werd älter..

Die teuerste Anschaffung?
Immer noch die Fellhosen. Wir wechselten aber in der Zwischenzeit den Tierarzt. Sollen ja auch mal Andere in den Genuss einer Kreuzfahrt kommen.

Das leckerste Essen?
Die Wildschweinkeule neulich gelang mir erstaunlich gut.

Das beeindruckenste Buch?
Tiere essen von Jonathan Safran Foer. Es hat meinen Lebensmittelkonsum dann doch noch einmal verändert.

Der ergreifendste Film?
Tja..

Die beste CD?
Ich bleibe auch hier bei der Antwort aus dem Vorjahr: Die, die ich mir selber mixe.

Das schönste Konzert?
Ich hab’s ja nicht so mit Konzerten..

Die meiste Zeit verbracht mit…?
Der besseren Hälfte und den Fellhosen.

Die schönste Zeit verbracht mit…?
Eben diesen.

Vorherrschendes Gefühl 2010?
(An)Spannung.

2010 zum ersten Mal getan?
Schwanger geworden.

2010 nach langer Zeit wieder getan?
Die Füsse in die Ostsee gesteckt.

3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Berg- und Talfahrten die berufliche Zukunft betreffend, 5x enttäuscht sein, dieses Schulterschmerzgedings.

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Ich glaub, das war dann wohl der positive Test.

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
s.o.

2010 war mit 1 Wort…?
Turbulent.

Gut Ding..

..will Weile haben und drum habe ich verdammt lang gewartet/warten müssen, bis ich diesen Trackback erstellen konnte. Nun ist es also soweit und ich kann alles unterschreiben, nur das hier muss natürlich gegen dieses hier ausgetauscht werden.

Ich hoffe, ein Verweis auf Folgeeinträge, die Gurkengläser beinhalten, bleibt mir in den folgenden Monaten erspart..

Hihi

Hamburg

Wenn man mal alles richtig macht- und das kommt bei mir ja nicht allzu oft vor- dann fährt man spontan an Ostern Richtung Norden und nicht südwärts und hat das Wetter und die Sonne auf seiner Seite.
Und das macht diese Stadt fast noch ein bisschen schöner..

[Gesundheitscontent]

Seit ein paar Tagen ist er wieder da- der Heuschnupfen. Aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen versuche ich es dieses Jahr mal ohne Chemie. Bisher mit mäßigem Erfolg.

Dafür, dass die Vorhersageseiten im Internet ALLE heute einen schwachen Pollenflug prophezeien, sehe ich ganz schön scheiße aus und fühle mich, als ob ich drei Tage durchgeheult hätte.

Eben war ich in der Apotheke und deckte mich mit homöopathischen Mitteln ein. Tropfen, versetzt mit homöopathischem Alkohol und pflanzliches Nasenspray. Auf die Frage, was an homöopathischem Alkohol anders wäre, bekam ich die schlaue Antwort, dass dieser niedriger dosiert sei als in herkömmlichen Arzneien. Homöoapthisch eben.

Das Nasenspray soll u.a. dafür sorgen, dass die Nasenhärchen von Pollen befreit werden. Was soll ich sagen? Das wirkt!
Wenn ich das benutze, niese ich anschließend durchgehend. Da bleibt keine Polle in der Nase kleben..

[Geht gar nicht]

Aus aktuellem Anlass, weil der Frühling ENDLICH begonnen hat und nun Menschen ab sofort wieder mehr Haut und dementsprechend auch mehr modische Verfehlungen zur Schau stellen- unter den dicken Wintermänteln sieht man das ja nicht so.

7/8 Hosen

Warum Hochhochwasser und dadurch deformierte Beine? Ich check’s nicht..